Benedetta Reuter

Konzept, Choreographie, Tanz
Sie absolvierte 1995 ihr Tanzstudium in Bühnentanz an der Folkwang Universität der Künste in Essen und ist seitdem als freischaffende Tänzerin, Performerin und Choreographin international tätig. Ihre Arbeit untersucht Zusammenhange und Wechselwirkungen zwischen Tanz und den anderen Künsten. Immer wieder arbeitet sie mit Musiker*innen aus den Bereichen Freie Improvisation, Neue Musik und Jazz und beforscht das Verhältnis von Klang und Körper. Aus einer intensiven Improvisationspraxis heraus entstanden mehrere spartenübergreifende Tanz- und Performance-Projekte, wie z.B. „The Fold Dance Project“ oder „Electric Tire-Land“, u.a. in Kollaboration mit ASEDEVA und dem Goethe Institut „Dar es Salaam, Tansania.“
www.benedettareuter.com